Hessischer Landtag

hessischer landtag plenarsaalumbau

Ausschreibung und Bauleitung

Eine große Anzahl von Überhang­mandaten im Hessischen Landtag macht im Plenar­saal eine Erweiterung der Sitz­ordnung notwendig.

27 neue Abgeordneten­sitze und 12 Referenten­plätze müssen neu angeordnet werden. Die Planung bis zur Leistungs­phase der Aus­führungs­planung dafür wurde – wie auch ursprünglich das gesamte Plenar­saalgebäude – vom Architektur­büro WAECHTER+WAECHTER erstellt. Aus­schreibung und Bau­leitung wurden 2019 von lvh-architekten übernommen und umgesetzt.

Es wurde eine ergänzende Stahl-Unter­konstruktion in den Plenar­saal eingebracht, um das aufge­ständerte Podest der letzten beiden Sitz­reihen für die Pulte und in Schienen geführten Stühle aufzunehmen. Das Podest wurde analog der Bestands­reihen verkleidet und optisch so eingepasst, dass es als selbst­verständ­licher Bestand­teil des Plenar­runds erscheint. Materi­alität und Farbig­keit der neu eingebauten Elemente mussten stimmig eingepasst und auf den Bestand in besonderer Weise Rücksicht genommen werden.

Innerhalb einer kurzen Plenar­pause im Sommer mussten umfassende Maß­nahmen am Ausbau des Gestühls und der Technik des Plenar­saales vorge­nommen werden. Dies geschah unter schwierigen Rahmen­bedingungen mit einge­schränkten Anlieferungs­möglich­keiten und Parallel­baustellen in den Gebäuden des Land­tags. Die Abstimmung mit den Projekt­beteilig­ten vom Landes­betrieb, den Nutzern und nicht zuletzt den Fach­planern und Handwerkern liefen Hand in Hand. Das fertige Ergebnis konnte rechtzeitig zum Parlamentarischen Abend an den Landtag übergeben werden.

Ein zweiter Bau­abschnitt schließt sich im Sommer 2020 an, bei dem die verdeckt liegende neue Regie­kabine umgebaut wird sowie kleinere Maß­nahmen im Präsidiums­gestühl vorge­nommen werden. Auch hier ist wieder ein hohes Maß an Ab­stimmungen mit den Projekt­beteilig­ten erforder­lich, um den zusätz­lich durch Corona einge­schränten Bauzeiten­plan termin­gerecht umsetzen zu können und auch in diesem Jahr parallel laufende Bau­stellen im Landtag in Ein­klang zu bringen.

Hessischer Landtag Bild 2 Hessischer Landtag Bild 3
impressum | datenschutz